Samstag, 07. Dezember 2019
Home > Polizeiberichte
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 03.12.2019

03.12.2019 | Neukölln: Beim Drogenhandel erwischt - Festnahme Zivil eingesetzte Beamte des Polizeiabschnitts 55 nahmen gestern Abend in Neukölln einen mutmaßlichen Drogenhändler fest. Nach bisherigen Erkenntnissen beobachteten die Beamten gegen 21.30 Uhr, wie vor einem Wettbüro in der Sonnenallee eine Übergabe zwischen zwei Männern stattfand. Der mutmaßliche Käufer, ein 40-jähriger Mann,

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 20.11.2019

20.11.2019 | Gropiusstadt: Auto angezündet Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermittelt seit heute früh ein Brandkommissariat. Eine Anwohnerin des Käthe-Dorsch-Ring in Gropiusstadt hatte gegen 4.40 Uhr Flammen an einem an der Straße geparkten Renault festgestellt und daraufhin Feuerwehr und Polizei verständigt. Als die Brandbekämpfer eintrafen, standen sowohl der Renault als auch

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 14.11.2019

14.11.2019 | Berlin/Brandenburg: „Kokain-Lieferservice“ – Bande festgenommen bundesweit - Gemeinsame Meldung Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin Seit Juli 2019 laufen gemeinsame, intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei der Direktion 5 und der Staatsanwaltschaft Berlin, die gestern zur Festnahme von sechs Tatverdächtigen führten, die im dringenden Verdacht stehen, einen arbeitsteilig organisierten Kokain-Lieferhandel betrieben zu haben. In

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 25.10.2019

25.10.2019 | Neukölln: Betäubungsmittel und Geld gefunden Gestern Abend haben Zivilfahnder einen mutmaßlichen Drogenhändler in Neukölln vorläufig festgenommen. Die Kräfte bemerkten den Mann an der Sonnenallee Ecke Panierstraße, als dieser einem anderen Mann offenbar Drogen verkaufte und dann in einen Bus stieg. Daraufhin folgten die Zivilfahnder dem Bus und alarmierten Unterstützungskräfte.

Weiterlesen
Polizei Berlin

Polizeibericht vom 18.10.2019

18.10.2019 | Neukölln: Antisemitisch beleidigt Heute Vormittag wurde ein Mann in Neukölln auf dem Weg zur Arbeit von einem anderen Mann antisemitisch beleidigt. Der 41-Jährige lief gegen 9 Uhr den Siegfried-Aufhäuser-Platz entlang, als ein ihm unbekannter 34-jähriger alkoholisierter Mann ihn plötzlich antisemitisch beleidig haben soll. Eine Atemalkoholmessung bei dem tatverdächtigen 34-Jährigen

Weiterlesen
Bundespolizei

Schleuserkriminalität: Durchsuchungsbeschlüsse und Haftbefehle vollstreckt

Heute früh haben Einsatzkräfte der Bundespolizei gemeinsam mit der Berliner Polizei in Oberhavel/Brandenburg, Rahlstedt/Hamburg und in Reinickendorf, Lichtenberg, Friedrichshain-Kreuzberg sowie Tempelhof-Schöneberg einen Großeinsatz zur Vollstreckung von Haftbefehlen der Staatsanwaltschaft Berlin durchgeführt. Bei dem Verbundeinsatz gegen die Schleuserkriminalität, der bis in die Mittagsstunden andauerte, führten Durchsuchungsmaßnahmen zu insgesamt vier Festnahmen. Die

Weiterlesen
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.
✖   (Hinweis schließen)