Mittwoch, 24. April 2024
Home > Bauen Neukölln
Telekom Glasfaser Neukölln

Schnelles Glasfasernetz für den Bezirk Neukölln

Glasfaser bietet viele Vorteile Aktuell starten die Arbeiten zum Ausbau des hochmodernen Glasfasernetzes im Bezirk Neukölln. Damit können rund 65.500 Haushalte und Unternehmen, in Britz, Buckow, Gropiusstadt und Neukölln einen direkten Glasfaseranschluss bis in die Wohn- oder Geschäftsräume erhalten. Die Verlegung der Anschlüsse wird im Auftrag der Telekom durchgeführt. Schnell sein lohnt

Weiterlesen
Öffentliche Auslegung: Bebauungsplan 8-11

Bebauungspläne 8-11 und 8-100 liegen zur Einsichtnahme aus

Im Rathaus Neukölln liegen zwei Bebauungspläne aus, die im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Absatz 1 des Baugesetzbuchs im Fachbereich Stadtplanung vom 27. November 2023 bis einschließlich 15. Dezember 2023 eingesehen werden können. Bebauungsplan 8-11 („BSR-Erweiterung Gradestraße“) Der Plan umfasst eine Teilfläche des Grundstücks Gradestraße 73/77/81 im Ortsteil Britz

Weiterlesen
Bauboom trotz Baupreissteigerungen

Regierender Bürgermeister Kai Wegner führt die Senatskommission Wohnungsbau weiter

Auf Vorlage des Regierenden Bürgermeisters, Kai Wegner, hat der Berliner Senat die Fortführung der Senatskommission Wohnungsbau beschlossen. Die Senatskommission wird als Schwerpunkt der Regierungsarbeit des Berliner Senats weitere Schritte zur Bau- und Wohnbaupolitik entwickeln und umsetzen. Unter Leitung von Kai Wegner wird die Senatskommission als das Instrument der Wohnungsbaubeschleunigung weiterhin

Weiterlesen
Neubau des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Neubau für das Bundesumweltministerium in Berlin-Mitte

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz errichtet einen Neubau in Berlin-Mitte, nahe dem Potsdamer Platz. Der Entwurf für den 240 Mio.-Euro Neubau in Holz-Hybridbauweise stammt von C.F. Møller Architects aus Århus, Dänemark.Zu den definierten Projektzielen zählt unter anderem, die bestmögliche Zertifizierung – nämlich Gold – nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB)

Weiterlesen
Photovoltaikanlage auf dem Dach

Solardach — ab 1.1.2023 Pflicht für alle Gebäude

Ab dem 1. Januar 2023 tritt das Solargesetz Berlin in Kraft. Es sieht eine Solarpflicht für Eigentümerinnen und Eigentümer nicht öffentlicher Gebäude vor. Die Pflicht nach dem Solargesetz Berlin gilt einerseits für Neubauten, deren Baubeginn nach dem 31. Dezember 2022 erfolgt, und ist andererseits bei Bestandsgebäuden zu beachten, wenn das

Weiterlesen
Baustelle

Gehwege und Baumscheiben im Schillerkiez werden erneuert

Im etwa 330 Meter langen Teilstück der Weisestraße zwischen Flughafenstraße und Herrfurthstraße beginnen am 24.10.22 Umbau- und Erneuerungsarbeiten an Gehwegen und Baumscheiben vom 30 Winterlinden. — Die Bäume sind auf der nördlichen Seite zwischen 60-80 Jahre alt. Auf der südlichen Seite sind die Bäume etwas jünger. Eine nachhaltige Stärkung und eine

Weiterlesen
Gendarmenmarkt

Gendarmenmarkt wird für zwei Jahre zur Baustelle

Der Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte wird denkmalgerecht saniert und technisch modernisiert. Die Bauarbeiten haben begonnen, zwei Jahre lang wird im am rund 1,4 Hektar großen Stadtplatz gebaut.Es ist auch der erste große Stadtplatz, der nach dem Schwammstadt-Konzept umgebaut wird. Worum es dabei geht, ist in der Berlin-Mitte Zeitung zu erfahren.Gendarmenmarkt wird

Weiterlesen
Wohnungsbau in Berlin

Sozialwohnungen: Spitzensubventionen für Bauinvestoren

Mehr Sozialwohnungen sollen in Berlin gebaut werden, dafür treten neue Förderrichtlinien in Kraft. Die im Amtsblatt veröffentlichten neuen Wohnungsbauförderungsbestimmungen (WFB 2022) sollen die die Zahl der dringend benötigten Sozialwohnungen erhöhen. Der Senat von Berlin hat dazu eine außergewöhnliche Anhebung der Fördersätze für die neuen WFB 2022 beschlossen. Bausenator Andreas Geisel sagte

Weiterlesen
Regenwasserablauf

Schwammstadt Berlin: Konzepte, Projekte und Bausteine des Stadtwandels

Das Thema „Schwammstadt* Berlin“ ist zukunftsweisend. Es ist ein neues, auf Nachhaltigkeit und Resilienz ausgerichtetes Konzept der Stadtplanung. Das anfallende Regenwasser im Stadtgebiet ist künftig lokal aufzunehmen und zu speichern. Es ist eine Ressource, zu schade zum kanalisieren und schnellen ableiten. Die Schwammstadt Berlin ist schon im Bau, in vielen

Weiterlesen
Energiesparen im Altbau

Steigende Heiz- und Energiekosten werden zur Herausforderung im Gebäudebestand

Gestiegenen Heiz- und Energiekosten sind schon jetzt ein wirtschaftlich brisantes Thema für viele Haushalte, die mit ihrem Nettoeinkommen in die Kostenfalle geraten.Zahlen des Statistischen Landesamtes Berlin-Brandenburg belegen, dass in den meisten Berliner Bezirken mehr als zwei Drittel aller Bestandsgebäude vor 1990 errichtet wurden und damit oft keinem zeitgemäßen energetischen Standard

Weiterlesen