Mittwoch, 05. Oktober 2022
Home > Redaktion
Rotes Rathaus

Berlin soll bis auf 4 Mio. Einwohner wachsen

Berlins Bevölkerung soll bis zum Jahr 2040 auf 3,963 Millionen wachsen. Diese Prognose sieht der Bericht zur Bevölkerungsprognose für Berlin und die Bezirke 2021-2040 vor, der vom Berliner Senat verabschiedet wurde. Die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner steigt bis zum Jahr 2040 kontinuierlich an. Insgesamt ergibt sich mit der vorliegenden Prognose

Weiterlesen
ICE 4 im Hbf: München

Deutsche Bahn: Super-Sparpreis Angebot für Senioren

Ab 1.10.2022 reisen alle ab 65 Jahre mit dem Super Sparpreis Senioren auf ausgewählten Strecken mit der Deutschen Bahn schon ab 15,90 Euro durch ganz Deutschland. Die Bahn bringt Senior:innen damit deutschlandweit zu einzigartigen Ausflugszielen oder zu ihren Liebsten: ob kulinarischer Kurzurlaub in der mittelalterlichen Stadt Nürnberg, Wandertour mit Freunden

Weiterlesen
Tomatengewächshaus in Südspanien

Tomaten kommen im Winter aus Südost-Spanien

Die Energiekosten-Krise verändert auch die europäische Landwirtschaft und den Anbau von Früchten, Gemüsen und Feldkulturen.Die Gewächshäuser Südostspaniens haben plötzlich einen entscheidenden Standortvorteil: die völlige Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen. Daraus erwachsen in der weltweiten Energiekrise viele Vorteile, und vor allem Kostenvorteile.Auf ca. 35.000 Hektar nimmt daher der Anbau von Tomaten, Gurken

Weiterlesen
Wohnungsbau in Berlin

Sozialwohnungen: Spitzensubventionen für Bauinvestoren

Mehr Sozialwohnungen sollen in Berlin gebaut werden, dafür treten neue Förderrichtlinien in Kraft. Die im Amtsblatt veröffentlichten neuen Wohnungsbauförderungsbestimmungen (WFB 2022) sollen die die Zahl der dringend benötigten Sozialwohnungen erhöhen. Der Senat von Berlin hat dazu eine außergewöhnliche Anhebung der Fördersätze für die neuen WFB 2022 beschlossen. Bausenator Andreas Geisel sagte

Weiterlesen
Eisstadion Neukölln

Energiesparen: Eislauf-Stadion Neukölln öffnet erst am 1. Dezember 2022

Berlin spart Energie - und Neukölln zieht mit! — Auch das Eisstadion Neukölln ist betroffen, und eröffnet erst später in der kalten Jahreszeit. Beide Schlittschuh-Eisflächen werden in diesem Jahr voraussichtlich erst am 1. Dezember 2022 eröffnen. Von der Entscheidung, die Eröffnung etwa um einen Monat zu verschieben, sind neben dem privaten

Weiterlesen
Corona Neue Infektionsschutzverordnung

Corona: Basisschutzmaßnahmenverordnung tritt ab 1.10.2022 in Kraft

Mit Beginn des Monats Oktober tritt die Zweite Verordnung über Basismaßnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in Kraft. Die Zweite Basisschutzmaßnahmenverordnung beinhaltet im Wesentlichen die aktuell noch bis zum 30.09.2022 gültigen Basisschutzmaßnahmen. Folgende Basisschutzmaßnahmen sind zu beachten: In bestimmten Einrichtungen wie Obdachlosen- und Gemeinschaftsunterkünften besteht in geschlossenen Räumen

Weiterlesen
DB-Regio und S-Bahn im Berliner Hauptbahnhof - Foto: pixabay

29-Euro-Ticket für den Nahverkehr

Das 9-Euro-Ticket war bundesweit ein Erfolg. In Berlin gibt es ab 1.Oktober einen Nachfolger, das zeitlich befristetes 29-Euro-Ticket für den Nahverkehr. Es wird von Oktober bis Dezember nur innerhalb der Stadt Berlin gelten und ist nur im Abo zu haben zu erwerben.Für einzelne Monate ist es nicht zu kaufen. Der

Weiterlesen
Alexander Hagelüken: Wirtschaft für Kids

Wirtschaft für Kids

Jugendliche interessieren sich nicht nur für Klimaschutz und globale Gerechtigkeit, sondern interessieren sich auch lebhaft für Wirtschaft. In Schulen und Elternhäusern wird das existenziell so wichtige Thema jedoch zu wenig behandelt. Ein aktuelles Buch füllt diese bildungspolitische Qualitätslücke.Alexander Hagelüken, Ökonom, und Leitender Redakteur für Wirtschaftspolitik bei der Süddeutschen Zeitung hat

Weiterlesen
Schöffinnen und Schöffen

400 Schöffinnen und Schöffen werden in Neukölln gesucht

Bis zum März 2023 werden in Neukölln über 400 Schöffinnen und Schöffen gesucht, die ab 2024 fünf Jahre lang als ehrenamtliche Richterinnen und Richter tätig sind. Wer darüber nachdenkt, sich zu bewerben, kann jetzt auch an einem Einführungsseminar teilnehmen und erstes grundlegendes Wissen zu erlangen. Die Volkshochschule Neukölln (VHS) bietet

Weiterlesen
Grüne Geldanlagen

Nachhaltige Geldanlagen in Zeiten der Krisen?

In der Finanzbranche boomt das Geschäft mit der Nachhaltigkeit. Immer mehr Menschen wollen mit ihrem Geld nachhaltig investieren. Nicht immer landet das Geld dann in Zukunftsprojekte. Die ZDFzoom-Doku „Grünes Geld – Fragwürdige Geschäfte mit dem guten Gewissen“ geht diesem Thema nach. Fragwürdige Akteure Oft stecken in den nachhaltigen Fonds umstrittene Großkonzerne wie

Weiterlesen