Samstag, 04. Februar 2023
Home > SmartCity – Public Open Innovation
Rathaus Neukölln - Foto: Beek100

Kommunalpolitik: inklusiv, sozial und für alle Bürger:innen gleich zugänglich!

Das EU-Datenschutzrecht und die Auswirkungen der Digitalisierung haben gleichzeitig alle vernünftig nutzbaren Finanzierungsmöglichkeiten für Lokalpresse abgeschafft. — Vielleicht war es so gewollt — aber mindestens Bundeskanzler Scholz hält Lokalpresse noch immer für unverzichtbar: „Demokratie braucht unabhängige Presse!“Auf den Wettbewerbsdruck der Plattformen musste daher konstruktiv und innovativ reagiert werden —

Weiterlesen
Kommunalpolitik in Neukölln:

Kommunalpolitik in Neukölln

Die Rubriken, Themen und redaktionellen Angebote in den Neukölln Nachrichten werden ausgebaut. Neu hinzu kommt der Themenbereich „Kommunalpolitik.“Die kommunalpolitischen Akteure in der Bezirksverordnetenversammlung und die hinter ihnen stehenden Parteien, Personen und Interessen sollen sichtbarer werden — als Voraussetzung für eine offene Diskurs- und Streitkultur in Neukölln und in Berlin. Auf

Weiterlesen
Public Health - Öffentliche Gesundheit

SOS und Notrufnummern & Public Health

Das neue Jahr hat begonnen, die permanent angezeigten redaktionellen Inhalte in dieser Zeitung werden überprüft und erneuert. — Vor allem die Gesundheits-Informationen werden verbessert und ausgeweitet. Mit der neuen Rubrik für „Öffentliche Gesundheit — Public Health“ werden auch alle bedeutsamen und empfehlenswerten Einrichtungen der Gesundheitsinfrastruktur, Ärztezentren und Praxen, sowie Dienstleister und

Weiterlesen
17 UN-Nachhaltigkeitsziele

Kinder-Wettbewerb: 17 UN-Nachhaltigkeitsziele einfach mit Lokalmedien umsetzen?

Die Geschichte vom kleinen Prinzen des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry ist weltbekannt. Sie erschien im Jahr 1943. — Fast jedes Kind begegnet dem Büchlein noch während seiner Schulzeit.Der kleine Prinz gilt als literarische Umsetzung des moralischen Denkens und der Welterkenntnis seines Autors und auch als Kritik am Werteverfall in

Weiterlesen
Public Open Media Button

Mediabudgets 2023 rechtzeitig buchen!

Die Neukölln Nachrichten und das Mediennetzwerk Berlin mit 12 Bezirkszeitungen werden 2023 weiter ausgebaut. Neue Rubriken, neue Medienformate, stadtweite Vernetzung und neue Workflows in der Redaktion werden eingerichtet. Dynamische 365/24-Echtzeit-Funktionen können integriert werden! Hohe News-Dichte und Mehrsprachigkeit erfordern in Berlin disruptive Veränderungen im Mediensystem!In Berlin leben inzwischen mehr Einwohner mit Zuwanderungshintergrund,

Weiterlesen
Lokalpressemedien sind systemrelevant

Denkfehler und politische Juxtapositionen zur „Demokratischen Digitalisierung“

Von Michael Springer An diesem Wochenende tagt die Sozialdemokratische Partei Deutschlands mit ihrem „Debattenkonvent“ in den im ehemaligen „Vollgutlager“ der ehemaligen Kindl-Brauerei im Rollbergviertel. 40 Veranstaltungen, 107 Redner:innen und vier Bühnen — dafür müsste eine Lokalzeitungs-Redaktion schon in Mannschaftsstärke auflaufen. Bei einem gerade noch möglichen Digital-Ertrag von 10 Cent pro 1000 Lesenden

Weiterlesen
EU Code Week mit Calliope mini

EU-Code Week: jeden Tag 15 Minuten Programmieren lernen!

Am 8. Oktober startete die EU-CodeWeek europaweit. Schon zum 10. Mal sind in ganz Europa Initiativen aufgerufen, Kindern und Jugendlichen das Programmieren nahezubringen. Einer der bundesdeutschen Beiträge kommt von der gemeinnützigen Initiative Calliope: Sie stellt jeden Tag kurze Programmieraufgaben vor, die ganz einfach zu Hause oder in der Klasse umgesetzt

Weiterlesen
Journaille B

Journaille B — AI-RealLabor Journalismus

Die Neukölln Nachrichten, die Pankower Allgemeine Zeitung und das Mediennetzwerk Berlin setzen auch AI-Technologien mit selbstlernenden Algorithmen und Systeme künstlicher Intelligenz ein. — Die Wetteranwendung „windy“ ist etwa direkt mit dem EU-Wetter-Rechenzentrum in Prag verbunden. Übersetzungen werden in Echtzeit in einem isländischen Rechenzentrum von Deepl.com erstellt. Es gibt aber noch

Weiterlesen
Zierkirsche verdorrt in der Hitze

Charta für Stadtgrün, Atlas für Umweltgerechtigkeit und Gemeinwohlbilanzen: alles nur Makulatur?

Das Internetangebot des Landes Berlin hat über 700.000 Seiten, mit einer kaum noch überschaubaren Menge an Regeln, Gesetzen, Erklärungen, Agenden und Chartas.Zentrale Bausteine der Umwelt-, Klimaschutz- und Grünpolitik sind die Charta für Stadtgrün, der Atlas für Umweltgerechtigkeit und erste Versuche von Gemeinwohlbilanzen in Umwelt- und Naturschutzbehörden. In der Zeit der Hitzetage,

Weiterlesen
Langzeitarbeitslosigkeit abschaffen!

Langzeitarbeitslosigkeit weiter ernst nehmen

Neuköllns Sozialstadtrat Falko Liecke (CDU) hat die Pläne der Bundesregierung kritisiert, die Mittel für die Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt zu kürzen. Falko Liecke sagte dazu: „Der Soziale Arbeitsmarkt muss gestärkt, nicht geschwächt werden. Gerade diese Woche haben wir im Bezirksamt Neukölln entschieden, wie die Förderung von Langzeitarbeitslosen in Neukölln

Weiterlesen