Mittwoch, 28. Juli 2021
Home > Kultur
Interkultur in der Metropole

Rassismus ist „out“ und wird bald ganz abgeschafft!

Berlin ist eine interkulturelle und weitgehend tolerante Stadt. Leider halten sich noch aggressive, ausgrenzende und beleidigende Sprachmuster aus alten und ganz alten Zeiten.Der Kampf gegen diese diskriminierenden Sprachmuster ist praktisch schon gewonnen, denn wer sie noch verwendet, stellt sich selbst in Aus.Zudem ist ein zivilrechtlicher und strafrechtlicher Rahmen geschaffen, der

Weiterlesen
Generation Tochter dreht Actionfilm

GENERATION TOCHTER verlängert Crowdfunding Kampagne

Das Filmkollektiv GENERATION TOCHTER hat seine Crowdfunding-Kampagne bis zum 20. Juni verlängert. Denn nur wenige Tage vor dem eigentlich geplanten Kampagnen-Ende sah es nicht gut aus: es fehlten noch um die 4.000 Euro. Langsam breitete sich Panik aus, die Marke von 10.000 Euro sei nicht mehr zu knacken. Doch ganz knapp

Weiterlesen
Schloß Britz

Don Quijote bei den Amazonen – Sommeroper auf Schloss & Gutshof Britz

Das Kulturleben in Berlin beginnt in Britz mit einer Premiere am Freitag, den 30.07.2021 um 20 Uhr. Nach einer langen Pause präsentiert die Musikschule die beliebte „Sommeroper auf Schloss & Gutshof Britz“ in diesem Jahr mit einem kleinen Juwel auf der Freilichtbühne. Don Quijote bei den Amazonen - die Geschichte„Mit Riesen

Weiterlesen
"Margarete Kubicka Bibliothek" in Britz-Süd

Stadtteilbibliotheken bieten wieder PC-Arbeitsplätze an

Die Öffentlichen Bibliotheken in Berlin öffnen schrittweise ihre Angebote. Die neue Infektionsschutzverordnung macht es möglich. Die im Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) organisierten Bibliotheken haben sich dazu verständigt, dass in einem ersten Schritt ab dem 14.06.2021 wieder einzelne PC-Arbeitsplätze angeboten werden. Interessierten Besucher*innen stehen in den Neuköllner Bibliotheken eine begrenzte

Weiterlesen
GENERATION TOCHTER auf instagram

Q & A Live-Event mit dem Filmkollektiv GENERATION TOCHTER

Das feministische Filmkollektiv GENERATION TOCHTER lädt für kommenden Dienstag, den 8. Juni um 20:15 zu einem Instagram Live-Event ein. Verschiedene Personen des Kollektivs, werden zu Wort kommen und Fragen zu ihrem jeweiligen Aufgabenbereich beantworten. Der Fokus liegt dabei auf Cast, Drehbuch, Location, Finanzierung, Regie und Set Design, aber spontan werden

Weiterlesen
Hasenheide

Fair Play – Parkfest in der Hasenheide

„Fair Play im Park“ – unter diesem Motto hat das Bezirksamt umfangreiche Angebote für mehr Aufenthaltsqualität und ein besseres Miteinander in den Neuköllner Parks aufgebaut. Es wurden Park-Hausmeister:innen eingestellt, die sich um kleinere Reparaturen und Gärtnerarbeiten kümmern und Ansprechpersonen für die Parkbesuchenden sind. In sechs Parks bestehen Spiel- und Bewegungsangebote,

Weiterlesen
Volker Strübing, als Comic-Figur auf der Suche nach neuen Utopien für die Zukunft

Visionen für unsere Kinder in neuer 3sat Dokumentation

„Ist das Zukunft oder kann das weg?“ lautet der Titel einer neuen Dokumentation von Volker Strübing in 3sat. Er macht sich Gedanken über die Zukunft unser Kinder. — Die Welt so wie wir sie kennen, scheint bedroht von Naturkatastrophen, Apokalypsen und kriegerischen Auseinandersetzungen. Gleichzeitig haben wir die Fähigkeit, positiv

Weiterlesen
Berliner Philharmonie

Endlich: Sonderfonds für Kulturveranstaltungen kommt!

Das Bundeskabinett hat heute grünes Licht gegeben für einen Sonderfonds in Höhe von bis zu 2,5 Milliarden Euro, mit dem der Bund ein breit gefächertes Angebot an Kulturveranstaltungen nach der langen Zeit der Pandemie wieder möglich machen will. Damit sollen Konzerte, Theateraufführungen, Kinovorstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen wieder anlaufen können.

Weiterlesen
GENERATION TOCHTER

Filmkollektiv GENERATION TOCHTER startet in die dritte Finanzierungsrunde

Von Kira Sutthoff GENERATION TOCHTER ist ein freies Filmkollektiv aus Berlin. Junge Filmemacher*innen und Studierende produzieren einen Coming-of-Age-Thriller mit feministischem und ästhetischem Anspruch. Darin geht es um die 17-jährige Clara, die seit Jahren im Berliner Untergrund lebt – gemeinsam mit ihrer Mutter Dagmar, einer gesuchten ehemaligen RAF- Terroristin, die das Leben

Weiterlesen