Mittwoch, 29. Juni 2022
Home > Bezirk
Kienberg

Berge, Natur und Skylines in Berlin

Berlin hat im 891,8 Quadratkilometer großen Stadtgebiet eine ganze Anzahl von natürlichen und künstlichen Erhebungen und Anhöhen, die heute Parks und Naturräume sind — und naturnah gestaltet und entwickelt werden. Über 60 Berge und Anhöhen sind im ganzen Stadtgebiet verteilt. Die höchsten Berge bieten nicht nur Natur, sondern auch gute

Weiterlesen
Stadtbäume bewässern

Stadtbäume absterben lassen? — Oder wässern!

Der Dürremonitor des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ in Leipzig zeigt wieder „rote Farben.“Das im Boden pflanzenverfügbare Wasser sinkt auf dramatisch niedrige Werte. Der Dürremonitor erfasst auch die Dürreintensität seit dem Jahr 1952 und ist unter AKTUELL/Wetter aktuell verlinkt.Wir sind inmitten einer Periode mit Hitzetagen, am Samstag sind über 36 Grad

Weiterlesen
Spielplatz

Schlangenspielplatz neu gestaltet

Der Kinderspielplatz in der in der Buschkrugallee 160, 12359 Berlin (Buschkrugallee/Ecke Havermannstraße) am östlichen Rand der Krugpfuhlsiedlung wurde nach einer Neugestaltung feierlich eingeweiht. Anwohner*innen, Kinder und Bezirksstadtrat Jochen Biedermann feierten die Eröffnung am 15.Juni In nur vier Monaten Bauzeit wurde aus dem in die Jahre gekommenen alten Spielplatz ein in Grün-

Weiterlesen
Obdachlos im S-Bahnhof

Daten-Erhebung für obdachlose Menschen abgesagt

Das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin hat in einer Pressemitteilung vom 13.06.2022 über die „Verschiebung der geplanten Erhebung von obdachlosen Menschen“ informiert:„Am Mittwoch, dem 22. Juni 2022 sollte die zweite berlinweite Erhebung von obdachlosen Menschen stattfinden. Am Donnerstag hat der VskA e.V. // Fachverband der Nachbarschaftsarbeit entschieden, die geplante Erhebung auf

Weiterlesen
Wahlchaos bis zur Wahlfälschung in Berlin?

Wahlchaos in Berlin — wann werden die Wahlen in Berlin wiederholt?

Die Berlin-Wahlen und die Bundestagswahl am 26. September 2021 wurde unter zum Teil chaotischen Bedingungen durchgeführt. Es kam es in wenigsten sechs Berliner Wahlkreisen zu Unregelmäßigkeiten. Schlimmer noch: die Rechtsaufsicht des Berliner Innensenators hat nicht funktioniert, im Nachhinein wurden auch Wahlergebnisse durch Kontrollrechnungen manipuliert. Inzwischen wurde auch Ende Mai aufgrund der

Weiterlesen
„Love Berlin, Wear Fair“

Love Berlin, Wear Fair – Weil deine Kleidung einen Unterschied macht!

Fair Fashion ist das Thema des Berliner Sommers! — Trendig, schick und elegant – das ist fair produzierte Mode! — Vom 30. Mai bis zum 26. Juni 2022 inspiriert die berlinweite Kampagne „Love Berlin, Wear Fair – Weil deine Kleidung einen Unterschied macht!“ Das Aktionsbündnis Fairer Handel Berlin und

Weiterlesen
Tourismusinformation & Infopoints

Tourismusinformation & Infopoints

Die Touristen-. und Gästezahlen in Berlin sind stark gestiegen. Im März 2022 waren laut visitberlin bereits 40% des Vor-Corona-Niveaus erreicht. Inzwischen steigen die Gästezahlen koninuierlich an. Ein starker Schub bei den Gästezahlen wird ab 1. Juni erwartet, wenn das bundesweite 9-Euro-Ticket auch für Berlin-Besuche genutzt wird. Zum 1. Juni wird

Weiterlesen
Apfelblüten mit Honigbiene

Bienenfreundliche Gärten und Grünflächen

Ab Mitte Mai dröhnen die Rasenmäher und Mähmaschinen durch Gärten und Grünanlagen. Gräser und Blühpflanzen werden abgemäht, sobald die Löwenzahnblüte vorbei ist. Der natürliche Vermehrungsprozess der Blühpflanzen wird jäh unterbrochen - die natürliche Blütentracht der Gras- und Wiesenflächen wird enorm reduziert. Das Nahrungsangebot für Bienen und Wildbienen verringert sich, die

Weiterlesen
Seniorenvertretung Neukölln

Geringe Beteiligung bei den Wahlen zur Seniorenvertretung in Neukölln

Bei der Wahl zur Seniorenvertretung in Neukölln waren in diesem Jahr 76.671 Menschen ab 60 Jahren wahlberechtigt (2017: 74.814). Trotz fast 2.000 Wahlberechtigten mehr als vor fünf Jahren wurden 2022 insgesamt 563 Stimmen weniger abgegeben. Der Schwerpunkt der Wahlbeteiligung lag dabei – wie in den Vorjahren auch – bei der

Weiterlesen
Bäume und Stadtgrün wässern jetzt!

Kein Regen im März: „Bitte Bäume wässern!“

Der Dürremonitor des Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung UFZ in Leipzig zeigt wieder „rote Farben.“Das pflanzenverfügbare Wasser im Boden sinkt auf dramatisch niedrige Werte. Der Dürremonitor erfasst auch die Dürreintensität seit dem Jahr 1952. Laut Deutscher Wetterdienst ist der März 2022 bisher trockenster März seit Start der Wetteraufzeichnung. Vor allem Bäume und

Weiterlesen