Samstag, 28. November 2020
Home > Bezirk > Polizeimeldung vom 01.03.2020

Polizeimeldung vom 01.03.2020

Polizei Berlin

01.03.2020 | Neukölln: Auseinandersetzung mit Messer

Ein Messerstich in den Bauchbereich eines 26-Jährigen ist das Ergebnis einer Auseinandersetzung am vergangenen Freitagabend in Neukölln. Nach derzeitigen Erkenntnissen gerieten gegen 20.40 Uhr in der Hobrechtstraße Ecke Sonnenallee vier Männer mit einem Unbekannten in Streit, weil sie diesen nach eigenen Angaben versehentlich angerempelt hätten. Aus dieser Situation soll daraufhin ein Handgemenge entstanden sein, in dessen Verlauf der Unbekannte einem aus der Vierergruppe, dem 26-Jährigen, mit einem Gegenstand, vermutlich einem Messer, in den Bauch gestochen haben soll. Anschließend sei der Mann geflüchtet. Passanten hatten zufällig in der Nähe befindliche Polizeikräfte auf den Verletzten aufmerksam gemacht. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr versorgten den Verletzten und brachten ihn in ein Krankenhaus, wo er notoperiert werden musste und anschließend stationär verblieb. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an.

Save this post as PDF