Dienstag, 16. April 2024
Home > Aktuell > Spielplatz Gutschmidtstraße/Britz-Süd erhält neue Spielgeräte und wird saniert

Spielplatz Gutschmidtstraße/Britz-Süd erhält neue Spielgeräte und wird saniert

Baggerschaufeln

Der Kinderspielplatz Britz-Süd im Grünzug nördlich der Gutschmidtstraße wird saniert. Das Bezirksamt tauscht die in die Jahre gekommenen Spielgeräte aus und strukturiert den Spielplatz neu. Derzeit laufen die Abrissarbeiten.

Der Spielplatz wird sich weiterhin an Kleinkinder richten und erhält eine Spielscheune mit Turm, Rutsche, Kletterwand, Strickleiter und Kletternetz. Hinzu kommen ein Spieltisch aus Holz und eine Schaukelanlage mit zwei Schaukeln. Der neu angelegte Aufenthaltsbereich wird mit Bänken ausgestattet.

Jochen Biedermann, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Umwelt und Verkehr erklärte dazu: „Auch im Spielplatzbereich sind Kosten und Lieferzeiten momentan eine Herausforderung. Investitionen in die Infrastruktur unserer Kinder haben aber Priorität. Neukölln kann auf seine modernen und liebevoll gestalteten Spielplätze stolz sein.“

Mit der Fertigstellung wird im Juli gerechnet. Das Bezirksamt investiert hier insgesamt etwa 65.000 Euro.