Sonntag, 20. September 2020
Home > Berlin > Öffnungszeiten der Recyclinghöfe verändert

Öffnungszeiten der Recyclinghöfe verändert

Recyclinghof der BSR

Aufgrund der Corona-Situation in Berlin sind seit Donnerstag, den 19.03.2020 alle Öffnungszeiten der BSR-Recyclinghöfe geändert.

Diese sind bis auf Weiteres nur von Dienstag bis einschließlich Samstag geöffnet, und zwar in der Zeit von 8:00 bis 14:00 Uhr. Montags bleiben die Recyclinghöfe vorerst geschlossen.

Geänderte Öffnungs­zeiten gelten ab Montag, den 23.03., auch für die Mechanischen Behandlungs­anlagen Gradestraße (Selbstanlieferung von Sperrmüll und Hausmüll): Sie sind dann montags bis samstags nur noch von 07:00 bis 15:00 Uhr offen.

Diese Maßnahmen dienen dem Infektionsschutz. Denn sie tragen dazu bei, die Anzahl sozialer Kontakte zu reduzieren – im Interesse unserer Beschäftigten sowie der Kundinnen und Kunden. Gleichzeitig ermöglichen wir unserer Kundschaft, auch in der jetzigen Situation die Recyclinghöfe und die Mechanischen Behandlungsanlagen weiter zu nutzen.

Sperrmüll-Abholservice: Neue Sperrmüllaufträge werden nicht mehr ange­nommen. Die BSR bemüht sich jedoch, bereits zugesagte Sperrmüllaufträge abzuarbeiten.

Sperrmüll-Aktionstage: Die mit einigen Bezirken geplanten Sperrmüll-Aktionstage im öffentlichen Straßenland sind bis auf Weiteres abgesagt.

Straßenreinigung: Es kann zu Einschränkungen bei den Reinigungsleistungen kommen. Die BSR bittet die Bürgerinnen und Bürger, mit ihrem Verhalten dazu beizutragen, dass Fahrbahnen, Gehwege und Plätze nicht verschmutzt werden.

Service-Center: Das BSR-Service-Center (Telefon: 030 7592-4900) ist weiterhin erreichbar. Aufgrund eines höheren Anrufaufkommens kann es aber zu längeren Wartezeiten kommen.

Save this post as PDF