Donnerstag, 27. Januar 2022
Home > Aktuell > Frohes & besinnliches Weihnachtfest!

Frohes & besinnliches Weihnachtfest!

Weihnachtsschmuck

Weihnachten im Jahr 2021 steht im Schatten der Pandemie, wie schon im Vorjahr. „Maßnahmen zum Infektionsschutz“ verändern die Kulturstadt Berlin und auch die ganze Stadtgesellschaft. Ein verordneter Rückzug ins Private ist im Gang.
Konzertankündigungen und Pressemitteilungen von Kirchengemeinden sind rar geworden. Einladungen zu „digitalen Christvespern“ eignen sich nicht so recht für presse-öffentliche Ankündigungen. — Viele abgesagte Ereignisse haben dazu eine stimmungsvolle Nachrichtenlage und Vorbereitung zum Weihnachtsfest gestört.

Die überraschende Kündigung des Stromversorgers — kurz vor Weihnachten — hat auch vor Augen geführt, wie verletzlich unsere Infrastruktur geworden ist – und wie sehr digitale Zeitungen selbst in existenzieller Gefahr sind.

Ein Zeit großer Transformationen bereitet sich vor — neben philosophischen Fragen müssen auch neue technologische Fragen geklärt werden: „Kann eine digitale Zeitung künftig mit Hilfe von Satelliteninternet sicher funktionieren?“

Weihnachten ist in diesem Jahr zugleich ein abrupter Übergang in eine kurze Zeit der Besinnung und Entschleunigung — und eine Abkehr von Aufregung und politischer Überhitzung von Debattenthemen.

Ruhe, Besinnung, Einkehr in den Kreis der Familie und Freunde und gemeinsames Erleben haben nun Vorrang. Zeit zum Gespräch und Dialog. — Die gemeinsame Suche nach Stabilität und Planungssicherheit wird unser Leben künftig mehr denn je bestimmen.

Die Redaktion zieht sich selbst in eine Weihnachtspause zurück, und erprobt vegetarische und vegane Alternativen zum traditionellen Weihnachtsbraten.

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Michael Springer, Herausgeber


Redaktioneller Hinweis:
Zwischen Weihnachten und Neujahr lassen sich auch interessante Nachrichten finden, die schon vorproduziert wurden.