Samstag, 17. April 2021
Home > Berlin > Berlin gründet neue Landesanstalt für Schienenfahrzeuge

Berlin gründet neue Landesanstalt für Schienenfahrzeuge

S-Bahn BR 483/484

Das Land Berlin gründet eine Fahrzeuggesellschaft als Anstalt öffentlichen Rechts (AöR), um künftig S-Bahn-Fahrzeuge selbst günstig zu erwerben und sie dem künftigen Betreiber des S-Bahn-Verkehrs zur Nutzung zu überlassen. Damit wird eine Voraussetzung für die am 26. Mai 2020 vom Senat beschlossene Neuvergabe der beiden S-Bahn-Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn geschaffen, die hohe Finanzierungskosten im Nahverkehr senkt.
Nähere Einzelheiten sind in der Berlin-Mitte Zeitung veröffentlicht.