Dienstag, 16. April 2024
Home > Aktuell > Parkraumbewirtschaftung in Neukölln startet am 1. Februar 2024

Parkraumbewirtschaftung in Neukölln startet am 1. Februar 2024

Parkraumbewirtschaftung

Die Parkraumbewirtschaftung in Neukölln wird am 1. Februar 2024 mit zwei Parkzonen im Norden des Bezirks starten.
Bei der Einführung werden als erstes die Parkzonen 100 zwischen Hasenheide, Sonnenallee und Rathaus Neukölln und die Zone 105 im Reuterkiez eingerichtet.

Anwohnende und Gewerbetreibende können ab sofort einen Parkausweis beantragen. Wer keinen Parkausweis hat, zahlt ab dem 1. Februar 2024 eine Parkgebühr von 3 Euro pro Stunde.

Das Bezirksamt will damit besonders die Parksituation für Anwohnende verbessern.

In der Pressemitteilung vom 30.11,2023 sind wetere Hinweise, Details und eine Karte zu finden.