Montag, 28. September 2020
Home > Aktuell > Fête De La Musique 2020 = Fête de la Haus-Musique

Fête De La Musique 2020 = Fête de la Haus-Musique

Fête De La Musique

Seit 25 Jahren feiert die Fête De La Musique das Leben und das Zusammenkommen der Menschen, egal welchen Alters, welcher Kultur und Herkunft, welchen Glaubens, Geschlechts und unabhängig von sozialen Unterschieden. Kostenlos und frei, im Haus oder im Freien musizieren Musiker mit Hochschulabschluss und Autodidakten, erfahrene und junge Musiker und begeistern mit ihren Darbietungen die ganze Stadt.

In diesem außergewöhnlichen Jahr der Coronavorsichtsmaßnahmen kann die Fête De La Musique nicht in gewohnter Weise gefeiert werden.

Der Fokus liegt auch diese Jahr auf einen Berliner Stadtbezirk. Zum 25jährigen Jubiläum wurde Berlin-Mitte ausgewählt.

Die vermutlich größte Attraktion wird in diesem Jahr wohl das DJ-Set von Alle Farben aus der Kuppel des Fernsehturm am Alexanderplatz sein. Danach eröffnet Berlins bekanntester und erfolgreichster Dance-DJ gegen 22 Uhr den Partyteil. Beides wird auf den Webseiten der Fête und bei Alle Farben zu sehen sein.

Vom Centre Français wird das Konzert von Junk-E-Cat ausgestrahlt, der Berliner Beitrag zum großen Livestream des Festivals an dem Künstler und Künstlerinnen aus 13 europäischen Städten teilnehmen. Dieser Livestream wird am 20. Juni 2020 den ganzen Tag über auf der Webseite der Fête De La Musique ausgestrahlt. www.fetedelamusique.de

Konzerte vor Publikum, auf Bühnen im Freien oder in Gebäuden sind tabu. Auch gemeinsames Singen und Musizieren auf öffentlichen Plätzen oder gar das Feiern der Besuchern, das die Stimmung und Freude während der Fête maßgeblich prägen, können 2020 so nicht stattfinden.

Doch, wo ein Wille da ein Weg. Um das Festival nicht ausfallen zu lassen, haben sich die Organisatoren der Fête De La Musique einiges ausgedacht.

Musikmachen einmal anders

Von zuhause. Musiker sind aufgerufen, in diesem Jahr für ihre Mitbewohner, ihre Freunde und Familie im engen Kreis zu musizieren. Vom Balkon aus oder dem offenen Fenster kann man gleich einen großen Kreis von Menschen aus der Nachbarschaft mit seiner Musik erreichen.

Für digital versierte steht die Möglichkeit über das Internet zur Verfügung. Ob live mit zugeschaltetem Publikum oder aufgezeichnet und in die Welt geschickt, vor dem Computer oder Smartphone nimmt jeder Mensch am Musikerlebnis teil, ohne durch Abstandsregeln eingeschränkt zu werden.

Die Musiksendungen werden dann auch weiter im Internet, im Radio und TV ausgestrahlt. So kann man sich auf „virtuelle“ Weise vorstellen, wie groß die Gemeinschaft der Feiernden ist. Zeitgleich doch räumlich von einander getrennt versammelt sich das größte Orchester der Welt zu einem gemeinsamen Konzert und sendet einen musikalischen Gruß über den Globus und die ganze Welt. So ist die Fête De La Musique 2020 als Fête de la Haus-Musique im Bewusstsein der Menschen vielleicht mehr denn je ein völkerverbindendes und völkerverständigendes Event.

Übersicht der Streamings und Internetangebote

Auf der Seite www.fetedelamusique.de/streaming-aktionen-auf-einen-blick/ sind alle bei der Festivalorganisation gemeldeten Aktionen aufgelistet. Wer weitere Vorhaben kennt und diese unterstützen will oder selbst Musik macht, kann diese Termine unter news@fetedelamusique.de melden. Die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert.


Samstag, 20. Juni 2020
Fête De La Musique 2020
in Berlin und digital rund um die ganze Welt

Save this post as PDF