Donnerstag, 01. Oktober 2020
Home > Berlin > Eine Pleitewelle im Einzelhandel bahnt sich an

Eine Pleitewelle im Einzelhandel bahnt sich an

Einzelhandel vor Pleitewelle

Die Geschäftsentwicklung im Berliner Einzelhandel ist nach wie vor kritisch. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) haben die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland im Juni 2020 1,6 Prozent weniger Umsatz gemacht als im Mai 2020. Während andere Einzelhandelsbereiche wieder positive Entwicklungen zeigen, liegt aber der Modeeinzelhandel noch immer weit hinter den Ergebnissen vom Vorjahr. Die Zahlen deuten auf eine Erholung hin. Aber die Bedenken überwiegen. Zudem hat aktuell eine beliebte Berliner Schuhkette Insolvenz in Eigenverwaltung angemeldet. Der ausführliche Beitrag ist in der Charlottenburg-Wilmersdorf Zeitung zu finden:

Eine Pleitewelle im lokalen Einzelhandel kommt …

Save this post as PDF