Donnerstag, 01. Oktober 2020
Home > Berlin > Berlin ist Mitglied der „Cities Coalition for Digital Rights“!

Berlin ist Mitglied der „Cities Coalition for Digital Rights“!

Berlin wird City for Digital Rights

Ein großer Schritt wurde am 2.April für die Metropole Berlin vollzogen! Der Weg zur intelligenten und sozialen Stadt wird frei!

Berlin gehört zu den ersten 20 Städten, die der „Cities Coalition for Digital Rights“ beigetreten sind. Amsterdam, Barcelona und New York sind mit dabei! Die Ende vergangenen Jahres ins Leben gerufene Initiative basiert auf dem Grundsatz, dass die gleichen Rechte, die Menschen offline haben, auch online gelten und geschützt werden müssen.

Mehr zu diesem Thema ist in der Pankower Allgemeine Zeitung zu erfahren.

Auch ie Neukölln Nachrichten werden nach den Leitlinien der „Cities Coalition for Digital Rights“ entwickelt, und treiben die Entwicklung mit neuen Ideen, Technologien und Regeln mit an, beispielsweise:

– Public Open Innovation: Vorschläge zu positiven Veränderungen können öffentlich aufgezeigt werden,
– Smart Citizenship: Stadtbürgerschaft wird mit sozialen Übereinkünften und digitalen Mitteln verwirklicht,
– Public Social Responsibility: Öffentlichkeit und Offenheit, Dialoge und Diskurs werden gefördert,
– Inklusive digitale soziale Marktwirtschaft: kreative, soziale und wirtschaftliche Entfaltung wird unterstützt.

Save this post as PDF