Montag, 15. Juli 2024
Home > Aktuell > Ausgezeichnet: Flaure Ngamou und ihr Team sind Vorbild für „Nachhaltige Entwicklung“

Ausgezeichnet: Flaure Ngamou und ihr Team sind Vorbild für „Nachhaltige Entwicklung“

Flaure Ngamou, New Hope and Light e.V.

Am 7. Dezember haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die „Deutsche UNESCO-Kommission die Nationale Auszeichnung – Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ vergeben. Flaure Ngamou und das Team des Neuköllner New Hope and Light e.V. sind unter den 16 Preisträgern.

Dr. Andrea Ruyter-Petznek, Leiterin des Referats Bildung in Regionen, Bildung für nachhaltige
Entwicklung im Bundesministerium für Bildung und Forschung und Dr. Roman Luckscheiter, Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission, zeichneten 16 Akteurinnen und Akteure für ihr herausragendes Engagement aus.

Das Team des Neuköllner New Hope and Light e.V. hatte sich für das Projekt ,,Bildungsplattform zur Energiearmut und Energieeffizienz – Für eine globale Umweltgerechtigkeit“ beworben.

Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche, die in Deutschland und in Kamerun leben. Grundsätzlich geht es in dem Projekt um Umweltbildung. Zentrales Thema ist Energie – die Ungleichheit ihrer Verteilung und ihres Verbrauchs sowie die Anforderung an die Zukunft, Energie nachhaltig zu produzieren.
Hauptziele sind dabei z.B. das informieren über Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Zugang und Verbrauch von Energie und anderen Ressourcen sowie die Herausbildung von interkultureller Kompetenz. Wir wollen zum Nachdenken anregen und Kinder und Jugendliche ermutigen, sich selber aktiv an politischen Prozessen für eine zukunftsfähige Entwicklung zu beteiligen.

Erreicht wurde bisher, alle Teilnehmer in den Workshops auf eine praktische und experimentelle Art, im Bereich der Umweltbildung zu sensibilisieren und einen Wissenszuwachs zu vermitteln.

 Flaure Ngamou und ihr Team
Ausgezeichnet: Flaure Ngamou und ihr Team sind Vorbild für „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ – Foto: © Moritz Malycha

Die 16 ausgezeichneten BNE-Initiativen erreichen Menschen mit ihren innovativen Bildungsangeboten,
Inhalten und Ideen und befähigen Lernende, aktiv und verantwortungsvoll an der Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft mitzuwirken.

Der New Hope and Light e.V. überzeugte die Jury durch ein beispielhaftes Engagement für BNE und einen besonderen Einsatz für die Globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Mehr Informationen zum Projekt:

Projekt: BILDUNGSPLATTFORM ZUR ENERGIEARMUT UND ENERGIEEFFIZIENZ FÜR EINE GLOBALE UMWELTGERECHTIGKEIT(BNE) — Globales Lernen, Nachhaltigkeit und Energieversorgung – Link


New Hope and Light e.V. | Am Sudhaus 2 | 12053 Berlin | www.newhopeandlight.com