Donnerstag, 18. April 2024
Home > Aktuell > Schweden kämpft mit internationaler Bandenkriminalität

Schweden kämpft mit internationaler Bandenkriminalität

Schweden aktuell

Auseinandersetzungen von kriminellen Banden in Schweden geraten immer mehr außer Kontrolle. Größtes Problem: Täter und Opfer werden immer jünger. Die brutale Gewalt veranlasst die schwedische Regierung inzwischen zu drastischen Maßnahmen.

Der Deutschlandfunk beschreibt in einem Beitrag die krisenhafte Situation:

Wie Schweden einen Weg aus der Bandengewalt sucht | Deutschlandfunk 17.01.2024

Eine der Gegenmaßnahmen: Sozialarbeiter die versuchen, Kinder vor dem Einstieg in Drogenbanden zu schützen:
„Die wollen die Jugendlichen rekrutieren. Davor versuchen wir in den Schulen schon die 10- und 11-jährigen zu warnen. Wir besprechen mit ihnen, was gegen die Gesetze verstößt und was nicht. Und welche Unterstützung sie bekommen können. Wir können ihnen vielleicht nicht bieten, was die Banden können, aber wir versuchen ihnen Jobs zu besorgen. Und sinnvolle Freizeitgestaltung und positive Rollenbilder zu bieten.“


Einfach.SmartCity.Machen: Berlin! – Offene Systeme, Offene Medien, Visibility4All, Access4All. Ein radikales Konzept für die „Offene Redaktionelle Gesellschaft“ und „Interkulturelle Kommunikation“ sichert die Zukunft der Urbanisierung und inklusiver, demokratisch-regelbasierter und sicherer Zivilisationssysteme*.
Kontakt: info@anzeigio.de

*) tear those digital barriers und paywalls down! – reißt digitale Schranken und Paywalls ein!