Freitag, 03. Dezember 2021
Home > Aktuell > Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland bekommt ein neues Branchenbündnis

Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland bekommt ein neues Branchenbündnis

„kd3“: Koalition Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland

Führende privatwirtschaftliche Interessenvertretungen aus den Bereichen Bücher und Mode, Journalismus, Musik, Games, TV, Radio und Film, Kulturveranstaltungen, Galerien, Architektur und Design haben sich zur „Koalition Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland (k3d)“ als offenes Bündnis zusammengeschlossen.

Diese will künftig gegenüber der Politik auf Bundes-, Länder- und EU-Ebene kompetenter Dialogpartner und Impulsgeber für die gemeinsamen Interessen der Branche sein.

Mehr zu diesem neuen Bündnis ist in der Berlin-Mitte-Ze